Filter

Kostenstelle

Filtern Sie mittels der Kostenstelle die Arbeitspakete, auf die für Sie relevanten Kostenstellen. Wählen Sie leer „“ aus, um alle Arbeitspakete anzuzeigen.

Ihre Kostenstelle ist dabei voreingestellt, außer Sie deaktivieren Mitarbeiter Kostenstelle als Vorgabe.

Mitarbeiter

Wenn Sie das Recht haben andere MitarbeiterInnen zu sehen, können Sie hier auch den Mitarbeiter auswählen. Sie sind dabei vorausgewählt.

Datum - Im rechten Bereich

Beim Starten des Moduls ist im Feld Datum das heutige Datum schon voreingestellt.

Spalteneinstellungen bearbeiten

Mittels der :tab: Schaltfläche kann jede Tabelle konfiguriert werden. Es kann festgelegt werden wie breit die Spalten sein sollen, welche Reihenfolge sie haben sollen und ob sie überhaupt eingeblendet werden.

Im Arbeitsbereich befindet sich noch eine weitere wichtige Funktion:

- Den ganzen Tag als Zeitausgleich eintragen (wenn an dem Tag noch Sollstunden verfügbar sind).

Wenn an einem Tag der Zeitausgleich gebucht wurde, wird der Tag im Kalender mit einem schwarzen Punkt farblich gekennzeichnet. Wenn im Kalender (rechts) der Mauszeiger kurz über diesen Tag platziert wird, erscheint ein Beschreibungstext in dem die Anzahl der Stunden angezeigt werden, die für diesen Tag gebucht wurden. Die Tage können mit verschiedenen Farben gekennzeichnet sein.

Die Farbpunkte und ihre Bedeutung:

  • rot - für die Zeiteinträge bzw. die gebuchten Stunden
  • grün - für die eingetragenen Reisekosten
  • blau - für die eingetragenen Nebenkosten
  • schwarz - für den Zeitausgleich

Der Arbeitsbereich ist in diesem Modul in drei Registerkarten gegliedert: