Konfiguration von Mac OS X - Server (Als Server)

:!: ACHTUNG: ANLEITUNG OHNE GEWÄHR.
Die Firma untermStrich software gmbh übernimmt keine Haftung für etwaige Schäden oder Fehler die direkt oder indirekt durch die Benutzung oder nicht Benutzung dieser Anleitung entstehen!

Neuinstallation auf macOS Sierra 10.12 sind nicht mehr empfohlen. Letzte Sicherheitsaktualisierungen durch Apple im September 2019 und nur veraltetes PHP 5.6.

Da Mac OS X bereits einen Apache Webserver inklusive PHP mit liefert, muss dieser nur aktiviert und konfiguriert werden.

  1. Aktivieren Sie PHP bei Websites im Server.
  2. Dann bearbeiten Sie die Serverwebsite und - wenn gewünscht - auch die Serverwebsite (SSL).
  3. Öffnen Sie die erweiterten Einstellungen
  4. Und aktivieren Sie die Overrides mittels .htaccess.
  1. Entpacken Sie die Datei.
    • Sie sollte nun unter /Users/IHR_BENUTZERNAME/Downloads/ioncube liegen.
  2. Kopieren Sie das Verzeichnis ioncube nach /etc
    1. Kopieren Sie dazu das Verzeichnis ioncube.
    2. Gehen Sie in den Finder und wählen Sie im Menü „Gehe zu“ > „Gehe zu Ordner“:
    3. Geben sie /etc ein.
    4. Fügen Sie ioncube ein. Sie sollten nun das Verzeichnis /etc/ioncube haben.
  3. Editieren Sie nun die /etc/php.ini:
    • Diese Datei /etc/php.ini muss nicht existieren. Legen Sie die Datei dann einfach an.

macOS Sierra 10.12

[PHP]
zend_extension = /etc/ioncube/ioncube_loader_dar_5.6.so
  • Aus und wieder Ein schalten:

Die aktuelle Version finden Sie auf: https://webservices.untermstrich.com/update/

Download

  • Entpacken Sie die ustrich.3.zip in das Verzeichnis(siehe screenshot), dass in Serverwebsite angezeigt wird:

Da der OS X Server ab Version 5 einen Reverse Proxy integriert hat, müssen Sie die Basis URL manuell definieren:

  • Melden Sie sich über http://localhost/ustrich bei untermStrich an
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Benutzer in der Konfigura­tion das Recht „Unternehmer plus“ besitzt. 1)
  • Aktivieren Sie „Basis URL“ und ändern Sie http auf https und localhost auf die IP-Adresse oder den Server-Namen. 2)
    • z.B.: https://NurEinBeispielServer/ustrich/



.


1) Definieren Sie dies über das Modul Team und melden Sie sich nach der Änderung ab
2) Sie müssen danach genau mit dieser URL auf untermStrich zugreifen.