X2

Webinar: Was gibt es Neues in untermStrich X2

X2 (Version 12) stellt die Basis der kontinuierlichen Weiterentwicklung von untermStrich dar. Beachten Sie daher bitte die wichtigen technischen Änderungen:

  • :righty: Um von X.1 auf X2 zu aktualisieren, müssen Sie zuerst auf die untermStrich X.1 11.7.10 oder neuer aktualisieren/updaten.
    • Bei der Vorbereitung des Updates auf X2 wird ein kurzer Performancetest am Datenbankserver ausgeführt. Stellen Sie dabei sicher, dass keiner den Server nutzt um ein realistisches Ergebnis zu bekommen.
    • Nach der Aktualisierung auf X2 müssen Sie auch den Connector 4VX aktualisieren, wenn Sie diesen einsetzen.
      • Der Connector 4VX benötigt .NET Framework 4 und funktioniert daher auf Windows 7, 8, 8.1 und 10.
  • X2 unterstützt
  • Mit der komplett überarbeiteten Grundeinstellung aller Projekte für Honorare, Leistungsphasen und Arbeitsbereiche ist ein weiterer Meilenstein für noch flexibleres, effektiveres und individualisiertes Arbeiten möglich. Die Beschreibung des Umzugs der Arbeits- & Honorarbereiche in Arbeitspakete finden Sie hier.
  • Das Update kann nicht rückgängig gemacht werden. Ein Downgrade von X2 auf X.1 ist nicht möglich, da beim Update bereits die Datenbankstruktur komplett geändert wird.
    • Erstellen Sie zur Sicherheit ein Backup der Datenbank (SQL-Dump).
      • Nach der letzten Eingabe von Daten!
      • Nur ein SQL-Dump stellt eine zuverlässige Sicherung der Datenbank dar. Ein Backup der Festplatte ohne SQL-Dump, während der Datenbankserver läuft, ist unbrauchbar!
  • :righty: Die Auswertungen „Kostenstellen“ und „Erweiterte Kostenstellen“ wurde durch den Butler Globale Projektauswertung (ehem. Halbfertige Leistungen) ersetzt.
    • Um nur Projekte anzuzeigen, die einer Kostenstelle zugehörig sind, nutzen Sie bitte Dynamische Projektgruppen
    • Ab X2 12.6 ist eine Office Füllen Vorlage in der Globalen Projektauswertung enthalten, die der Kostenstellenauswertung aus der X.1 entspricht.
    • Ab X2 12.6 haben Sie die Möglichkeit in der Globalen Projektauswertung „Kostenstellen anzeigen“ zu aktivieren. Damit sehen Sie das für diese Kostenstelle verplante Sollhonorar, als auch die angefallenen Istkosten.
  • :righty: Die Auswertung „Projekt“ unterstützt ein Projekt. Den Honorarvergleich über mehrere Projekte, auf Basis der „Arbeitspakete ▭⇾▤⇽▭“ finden Sie im Butler Honorarvergleich.
  • :righty: Der Connector 4VX wurde für X2 angepasst und alte Module wurden entfernt.
    • Weiter unterstützt werden die Module: Sync 4VX und das Wählen per TAPI.
      • Für das Wählen per TAPI ist folgendes zu beachten: Es muss bei den untermStrich-Benutzern eine Nebenstelle (DW) und ein Standort angegeben werden. Diese Eingaben können Sie im Modul Team in der Registerkarte Grunddaten tätigen. In der untermStrich-Software sollte der folgende Butler installiert werden:
    • Nicht mehr verfügbar ist der Zugriff auf Module der Version 9.x.
    • Der gleichzeitige Betrieb von 9.x und X2 ist NICHT möglich.
  • Sollten Sie Sonderprogrammierungen oder die REST-Schnittstelle in Verwendung haben, bitte erst nach Rücksprache mit der untermStrich software Gmbh auf X2 umstellen. Es muss sichergestellt sein, dass die zusätzlich programmierten Funktionen auch die neue Datenbankstruktur unterstützen.






2) Nutzen Sie bitte den Butler Schaltpult
3) Nutzen Sie bitte die Fakten für den eingeschränkten Zugriff auf Altdaten und für neue Einträge das Modul Dokumente mit dem ANY Dateitype.
4) Nutzen Sie bitte die E-Mail Zuordnung
5) Nutzen Sie bitte eine der vielen anderen Auswertungen und Butler. Empfehlung: Halbfertige Leistungen
6) Der neue Ressourcenplaner ist ganz anders aufgebaut und hat mit dem alten Modul nichts zu tun.
7) Nutzen Sie bitte HTML oder LibreOffice als Ersatz