Verzeichnisse

Sie haben die Möglichkeit, die Schriftverkehrs-, Post- und Plandateien in beliebigen Verzeichnissen pro Projekt abzuspeichern.

Wenn Sie die Dokumentdaten in ein bestimmtes Verzeichnis speichern wollen, müssen Sie hier die entsprechenden Ordner angeben. Bleiben die Felder leer, so werden alle generierten und zugeordneten Dateien in ein Standardverzeichnis des Systems geschrieben und die Archivierung der Daten wird somit erschwert. Verwenden Sie diese Option deshalb immer dann, wenn Sie später alle Projektdaten z.B. auf einen Datenträger archivieren möchten.

:righty: EMPFEHLUNG: :righty: Haben Sie in der Konfiguration eine Standardvorgabe für die Verzeichnisse eingerichtet, können die Vorgaben hier schnell mit Vorgabe laden übernommen werden. Siehe: Vorlage für Projektverzeichnisse oder Strukturvorlagen für Projektverzeichnisse

:!: Bitte beachten Sie, dass es im Zusammenhang mit Umlauten und Sonderzeichen in den Dateinamen bzw. Pfaden Einschränkungen gibt. Sind die Verzeichnisse noch nicht vorhanden, werden sie von untermStrich automatisch ohne Umlaute und Sonderzeichen erstellt.

Wählen Sie die Speicherorte aus und bestimmen Sie, ob die Daten bei einer allfälligen Synchronisation mit einer Replikatsdatenbank mitberücksichtigt werden sollen (Denken Sie daran, dass Sie die Zuordnungen aktualisieren müssen, wenn Sie die Projektverzeichnisse in Ihrem Netzwerk ändern - z.B. im Zuge einer Umstrukturierung der IT-Infrastruktur oder eines Serverwechsels. Werden die Verweise nicht aktualisiert, findet untermStrich keine zugehörigen Daten mehr.)

Dieses Verzeichnis wird als Vorgabe für alle unten beschriebenen Verzeichnisse genutzt.

Das Zusatzdatenfeld Verzeichnis nutzt dieses Verzeichnis.

Ihre Mitarbeiter sehen sofort (etwa in Fakten oder Projekte) wo die Dateien des Projektes liegen.

Das heißt, wenn Sie in dieser Registerkarte ein Verzeichnis für den Schriftverkehr zuordnen, dann wird jedes mit dem untermStrich-Modul Dokumente erstellte Dokument in diesem Ordner gespeichert. Dadurch ist es möglich den gesamten von untermStrich verwalteten Schriftverkehr mit Ihrem Projektverzeichnis zu archivieren.

:?: Wenn Sie das Eingabefeld leer lassen, wird der zu diesem Projekt erzeugte Schriftverkehr in einem Unterverzeichnis Ihres untermStrich-Datenverzeichnisses abgelegt.

Pläne

:!: untermStrich X liest neue Pläne automatisch aus dem Planverzeichnis ein!

Beachten Sie dazu bitte: Automatisches Einlesen aus dem Planverzeichnis.

Sie können auch bestimmen, ob der Schriftverkehr, die Post und die Pläne bei der Synchronisation abgeglichen werden sollen. Aktivieren Sie dazu das Kästchen 'v.9 Synchro­ni­sieren'.

:!: Diese Funktion darf nur mit Modulen aus der Version 9 genutzt werden.