Installationsbeispiel für Mac OS X ab 10.10 (Als Server) für untermStrich X.1

:!: ACHTUNG: ANLEITUNG OHNE GEWÄHR.
Die Firma untermStrich software gmbh übernimmt keine Haftung für etwaige Schäden oder Fehler die direkt oder indirekt durch die Benutzung oder nicht Benutzung dieser Anleitung entstehen!
:!: ACHTEN SIE AUF DIE SICHERHEIT IHRES SERVERS!!
Apache, PHP, MySQL muss wie auch untermStrich aktuell gehalten werden. Dies gilt besonders, wenn der Server im Internet verfügbar sein soll.


:!r: ACHTUNG: Nur für X.1 nicht für X :!r:
Diese Anleitung ist nur für untermStrich X.1 gültig.
:!: Beachten Sie die: Wichtigen Informationen zu X.1


WICHTIG: Update von Mac OS X
:!r: Führen Sie unbedingt vor dem Update von OS X Yosemite 10.10 und OS X El Capitan 10.11 das Update auf untermStrich X.1 durch! Vor dem Update auf macOS Sierra 10.12 ist unbedingt ein Update auf untermStrich X.1 - 11.6 notwendig! :!r:
:righty: untermStrich X funktioniert nicht auf OS X Yosemite 10.10 und neuer. Auch das Update auf X.1 ist dann nicht mehr möglich!
:righty: Informationen zum Update von Mac OS X (Von 10.7 auf 10.8 etwa)


WICHTIG: Update von MySQL
:!r: Das Update von MySQL auf OS X ist nur manuell durchführbar. :!r:
:righty: MySQL übernimmt auf OS X nicht automatisch die alte Datenbank, bei einem Update.
:righty: Erstellen Sie unbedingt ein Backup (SQL-Dump) der Datenbank, bevor Sie mit dem Update beginnen. Per MySQL Workbench - Import/Export.
:righty: Beachten Sie die Hinweise von MySQL: https://dev.mysql.com/doc/refman/5.6/en/upgrading.html
Stellen Sie sicher, dass der Launch Daemon deaktiviert ist, bevor Sie MySQL deinstallieren.
sudo launchctl unload -F com.oracle.oss.mysql.mysqld.plist
Die alte MySQL Version muss vor der Installation der neuen Version deinstalliert werden.
Dafür gibt es kein Deinstallationsprogramm.
Pfade zur Deinstallation: MySQL Spezialthemen
Sie müssen die Datenbank manuell vom alten Verzeichnis in das das neue Verzeichnis umkopieren.


X. Vorbereitung

  • Laden Sie sich einen kostenlosen Editor. (Beispiel: TextWrangler von Bare Bones Software)
  • So öffnen Sie ein verstecktes Verzeichnis:
    • Gehen Sie in den Finder und wählen Sie im Menü „Gehe zu“ > „Gehe zu Ordner“:

I. MySQL

  1. MySQL Installieren
    • :!: Installieren Sie MySQL nur dann, wenn Sie noch keinen MySQL Server am System haben!
      • :righty: Wenn Sie ein Update von 10.9 auf 10.10 durchgeführt haben, bleibt der MySQL Server zwar erhalten, aber er wird nicht automatisch starten.
      • Wenn Sie ein älteres Mac OS X Server System nutzen, haben Sie bereits eine veraltete Version von MySQL am Server.
      • Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass der alte MySQL Server nicht gestartet ist und auch nicht mehr gestartet wird.
      • Verschieben Sie dann die /etc/my.cnf am besten nach /etc/my.cnf.old, da diese nicht mit den neueren Versionen von MySQL Kompatibel ist.
    • MySQL Server 5.6.24 oder neuer herunterladen: http://dev.mysql.com/downloads/mysql/5.6.html 1)
      • :righty: Laden Sie die DMG Datei herunter.
    • Installieren Sie das Paket
    • :righty: Wenn Sie ein MySQL root Kennwort einrichten, bewahren Sie dieses gut auf. Sie benötigen es, um später untermStrich zu installieren, ein Backup auszuführen u.s.w..
    • :righty: Um MySQL bis 5.6.25 2), muss der MySQL Launch Daemon eingerichtet werden 3):
    • :righty: Wenn Sie MySQL 5.7 installieren
      • Aktivieren Sie die mySQL default Konfiguration indem Sie /usr/local/mysql/support-files/my-default.cnf nach /etc/my.cnf kopieren!
      • Ab MySQL 5.7.5 passen Sie die Konfiguration an und fügen dazu direkt nach [mysqld] folgende Änderung ein:
        sql-mode="STRICT_TRANS_TABLES,NO_ENGINE_SUBSTITUTION"
      • Setzen Sie die Rechte:
        sudo chmod a+r /etc/my.cnf
  2. Anpassung für Connector 4VX
    • Gehen Sie in das Verzeichnis /etc.
    • Öffnen Sie die /etc/my.cnf 4):
    • Fügen Sie ein 5):
      [mysqld]
      lower_case_table_names=1
    • Speichern Sie die Datei
  3. Sie sollten nun den MySQL Server optimieren.
  4. MySQL neu starten
    • Dies können Sie über die Systemeinstellungen durchführen:Systemeinstellungen
  5. :righty: Backup: Sie sollten regelmäßig ein Backup der MySQL Datenbank durchführen.
  6. Wenn Sie von Version 9 Updaten möchten:
    • Migrieren Sie nun die Datenbank auf MySQL.
    • Dies muss von einem Windows PC aus erfolgen.
    • Bitte aktualisieren Sie davor untermStrich auf Version 9.3!

II. PHP/Apache konfigurieren

III. Installation von untermStrich X.1

1) Es ist nicht zwingend notwendig sich auf mysql.com zu registrieren.
2) auf OS X Yosemite 10.10 oder neuer automatisch zu starten
3) ACHTUNG:
Der Haken „Automatically Start MySQL on Startup“ funktioniert dann nicht:
4) Diese Datei /etc/my.cnf muss nicht existieren. Legen Sie die Datei dann einfach an.
5) Wenn es die Datei bereits gibt, fügen Sie die Änderung direkt nach [mysqld] ein.
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.