Liefer­schein­vor­lagen (Für 4VX)

:!: Nutzen Sie bitte ab sofort: Lieferschein "Als Dokument senden..."

Wenn die Funktion Lieferschein als Word aktivieren wird der Lieferschein mittels MS-Word unter Verwendung der Lieferscheinvorlage angezeigt.

Damit haben Sie alle Freiheiten in der Gestaltung Ihres Lieferscheines.

Die dazu genutzten Vorlagen können Sie hier hinterlegen.

Alle verfügbaren Variablen

Variablenname Beschreibung
ADRESSBLOCK fügt den Adressblock, wie in der Stammdatewartung unter Systemeinstellungen-weitere Einstellungen-Adressblock definiert, ein
ADRESSENORT Ort
AENDERUNG Änderungsvermerke
ANREDE Anrede
ANSPRECHPARTNER Ansprechpartner
ANZAHL Anzahl der Pläne
ARTTEXT Planart
BEMERKUNG Lieferschein-Bemerkung (Hinweis: die Variable nicht als Textformularfeld definieren, sondern in spitze Klammern eingeben)
ZUSATZBEMERKUNG nähere Beschreibung (Hinweis: die Variable nicht als Textformularfeld definieren, sondern in spitze Klammern eingeben)
ANMERKUNGEN nähere Beschreibung (Hinweis: die Variable nicht als Textformularfeld definieren, sondern in spitze Klammern eingeben)
BEZ Plangrößen-Bezeichnung
FAX Faxnummer
FIRMA Firmenzusatz
FLAECHE Fläche
INDEX Revisions-Bezeichnung
KOPIEAN „Kopie an“ Empfänger
LSNR Lieferscheinnummer
MASSSTAB Maßstab
NAME Empfängername (Inhalt von Feld 'Name/Firma' - Adressmodul)
PLANINHALT Plantitel der z.B. am Plankopf eingetragen ist
PLANBEM Planbemerkung
DATUM Zeitpunkt der Erstellung des Lieferscheines
DATUM_LANG Zeitpunkt der Erstellung des Lieferscheines
PLANNR Plannummer (Wichtig: unter Optionen für Textformularfelder PLANNR in beide Felder eintragen: TEXTMARKE + STANDARDTEXT.) Zusätzlich muss PLANNR in einer TABELLE definiert sein.
PLZ Postleitzahl
PROINFO Projektname + Nummer
PROJEKT Projektname
PROJEKTNUMMER Projektnummer
STRASSE Strasse
SUBPLAN Bezeichnung für Unterplan bzw. Detailplan
TITEL Titel
VORNAME Inhalt von Feld „Vorname“ -Adressmodul
PLANZUS_1 die Ziffer '1' = Nummer des Zusatzdatenfeldes –Zusatzdaten werden im Modul Wartung unter 'Zusatzdaten –Pläne' definiert
PLANDATUM Zeitpunkt der Erstellung des Planeintrages
GESAMTFLAECHE Gesamtfläche
TEILFLAECHE Teilfläche
MASSSTAB Maßstab
KZ Kurzzeichen des Mitarbeiters bzw. Sachbearbeiters der das Dokument erstellt hat.
DW Durchwahl zum Sachbearbeiter/Mitarbeiter, der das Dokument erstellt hat
B_EMAIL E-Mail des Sachbearbeiters/Mitarbeiters, der das Dokument erstellt hat
ZUSATZ Zusatzinformationen zum Sachbearbeiter/Mitarbeiter, (inhalt vom Feld Zusatzinfo – Team)
ZUSATZBEMERKUNG nähere Beschreibung (Hinweis: die Variable nicht als Textformularfeld definieren, sondern in spitze Klammern eingeben)
ANMERKUNGEN nähere Beschreibung (Hinweis: die Variable nicht als Textformularfeld definieren, sondern in spitze Klammern eingeben)
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.