Diese Hilfe bezieht sich auf die nicht mehr unterstützte untermStrich X (10) und X.1 (11).
Zur Hilfe für untermStrich X2 wechseln

Hinweis: Ab der Office 2007-Version können Sie die Variablen im Excel definieren und bearbeiten im Namensmanager. Hier ein Beispiel im Excel 2013: