Aufwandsabrechnung

Die Sätze für die Aufwandsabrechnung können hier verwaltet und auch rückwirkend geändert werden (da die Sätze bei Eingabe der Zeiten, Reisekosten und Plot/Kopierkosten mitgespeichert werden).

  • Listenpunkt

Gehen sie wie folgt vor, um einen neuen Satz für die Aufwandsabrechnung anzulegen:

  • klicken Sie auf :+g: Schaltfläche und geben Sie einen Satznamen und dessen Beschreibung ein. (Diese Bezeichnung und Beschreibung können Sie nachträglich auch ändern.)
  • Wenn Sie die bestehenden Sätze verändern möchten, klicken Sie auf :edit: Schaltfläche im jeweiligen Datensatz.
  • Interner Satz - in diesem Feld steht immer der bestehende Satz der auch in dem Modul Team definiert wurde (Bruttostundenlohn)
  • Externer Projektsatz - geben Sie hier den Wert ein, welcher dem Bauherren gegenüber verrechnet wird.
  • Externer Mitarbeitersatz - dieser Wert wird für die freien Mitarbeiter verwendet). Das ist der Satz der mit einem externen Mitarbeiter als Stundenlohn vereinbart wurde.

:help: In den Feldern Externer Projektsatz oder Externer Mitarbeitersatz ist 0 Eingabe auch möglich.

Wenn Sie Projektabrechnungssätze einem Projekt zuweisen möchten, können Sie allen Registerkarten (Lohnkosten, Reisekosten, Nebenkosten und Arbeitsbereich) einen Satz zuweisen.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit :save: Schaltfläche.

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu erstellen.